Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    susanjoyce
    - mehr Freunde



http://myblog.de/doloreshaze

Gratis bloggen bei
myblog.de





Merry Christmas to all of you! [Momentane Stimmung: Kotzig bis übel]

Heute ist Weihnachten. Heute ist mir nach heulen und dramatischen Zusammenbrüchen. Nicht weil mich das Fest ankotzt (das tut es normalerweise seid meinem 14. Lebensjahr ununterbrochen), sondern weil ich mich ausgerechnet am sogenannten Fest der Liebe mit dem streite, den ich am meisten liebe. Super, genau so mag man Weihnachten feiern. Dann kauf ich mir am besten einen Strik und häng mich an den Kronleuchter, der hier in meinem hübschen Zimmerchen baumelt. Moment...keine gute Idee oder? Der arme Ikea-Kronleuchter würde von der Decke reißen und zu Bruch gehen und einen Strik, das wichtigste überhaupt, wenn man solch ein Vorhaben in die Tat umsetzen will, kann man an einem Sonntagmittag nirgends kaufen ...denn ...*Trommelwirbel...Sonntags hat nix geöffnet, nichtmal eine popelige Tankstelle, nichmal ein mickriges Büdchen. Heute ist der 24.12, hallohooo!!! Da haben sich alle lieb und verschwenden keinen Gedanken an Mord und Totschlag und blöde Streiterein. Tja...alle, ausser mir. Ich kann nichtmal jemanden anrufen und mich ausheulen, weil man an Weihnachten die Luft nicht mit Problemchen verpesten sollte. Das wäre egoistisch. Ja, ja...ist gut, ich bin ein Egoist. Aber soviel Egoismus trage nichtmal ich in mir. Ich überlege jetzt mal. Ist es zu viel verlangt, wenn man etwas Aufmunterung nach einem langen, harten Arbeitstag haben möchte? Dazu fand dieser lange, harte Arbeitstag in einer schlecht organisierten Bäckerei statt, deren Mitarbeiter mich wie eine hohle Fritte behandeln. Hmm. Okay, ist wahrscheinlich definitiv zu viel. Vielleicht brauch ich auch wieder etwas mehr Zeit für mich und sollte es einsehen: Der liebe Gott hat es mit mir nicht gut gemeint und lässt seine Frustration an mir aus. Der olle Ehebrecher. Super, ich versinke in Selbstmitleid. Nun fehlt nur noch die hübsche Flasche Wein und der dicke Kopp. Lässt sicher alles nicht mehr lange auf sich warten. Wie gern ich jetzt einfach kotzen würde. Ausserdem -also nochmal zu dem Kronleuchterplan- würde ich sicher so unglücklich von der Decke reißen, dass die Glasperlen des hübschen Dingens zerspringen und in meine Augen hopsen. Dann würde ich wahrscheinlich auf meinem Ellenbogen oder sowas landen und mir den Arm brechen, der Kopf würde unglücklich durch die Gegend knicken und das Gestell des Kronleuchters würde mir einmal ordentlich in den Rücken pieksen. Dann wäre ich Halskrausenträger und hätte einen Gips am Arm, auf den ich selbst mit "Frohes Fest, du Idiot" unterschreiben würde. Übrigens mit einem roten Stift. Mhm. Natürlich ganz groß undso.

Da ich -wie schon gesagt- niemanden an Weihnachten das Fest mit Problemchen versauen möchte, heule ich mich öffentlich im Internet aus und jeder kann es lesen und mit dem Finger auf mich zeigen und lachen und leise tuscheln, wenn er/sie/es mich mit Gips und Halskrause rumhumpeln sieht. Humpeln? Ja. Wieso? Mensch, weil ich mir natürlich bei meinem eleganten Kronleuchterringkampf beide Beine gebrochen hab. Wie Stöckchen. Knacks.

Sollte ich mich vielleicht...? Nein, verdammt. Ich bin im Recht. Das bin ich für gewöhnlich dauernd, aber dieses mal sowas von, ey! Schade...ihr seht mich ja gerade gar nicht wild und furchtbar kuhl rumgestikulieren. Na toll, das macht es auch nicht besser. In meinem Bauch drückt es und in meinem Hals sitzt ein dicker, großer, fetter, ekliger Kloß. Wieso passiert mir sowas immer am..äh ...heiligen Abend?! Das ist ein Fluch. Einer der nur auf mir lastet. Schnauze voll. Ja, die hab ich wohl. Kann man sich mit Zuckerstangen erstechen...? Verdammt. Wie deprimierend...ich bin nichtmal in Besitz einer Zuckerstange.

Weihnachten. Wie jedes Jahr fürs Klo.

24.12.06 14:35
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sebastian / Website (24.12.06 14:50)
Leg Dich Ins Bett. Fürs nächste Jahr: Steh garnicht erst auf!


ai (24.12.06 15:01)
;___; .. *drück*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung